Weitere Informationen:

 

Ansprechpartner Europe:

Keoki Maka Kamaka Ki‘ili

Kupuna (High Chief/Teacher)

 

 

+49 (0)157 - 57 99 51 80

(Keoki spricht nur englisch)

 

für Deutschland/Schweiz:

Ingo Hansmann

Kaka'olelo Nui

Talking Chief for

Hale Mua o Europe

(Leiter Organisation, Kommunikation Europa)

 

 

+49 (0)151 - 65 18 18 29

 

für Österreich:

Walter Schmidt

Kaka'olelo

(Talking Chief)

 

 

+43 (0)699 - 11 33 60 04

 

 

eMail: info@halemua.de

Pathway to a

Peaceful Warrior

Dein Weg zu friedvoller Kraft

 

Ein Training das körperliche Fitness für Männer und Frauen bedeutet und gleichzeitig bei dem einen die Aggressionen kontrolliert und bei einem anderen das Selbstbewusstsein stärkt?

Wo gibt es das denn? - Auf Hawaii!

Oder noch besser - im Chiemgau!

 

Selbstbewusstsein stärken, Aggressionen und Kräfte kontrollieren durch überliefertes Training aus dem alten Hawaii. Für einen Weg in innere Balance und Harmonie  für ein Miteinander in Respekt und Frieden.

 

Keoki Maka Kamake Ki'ili war ursprünglich 2013 von Hawaii nach Deutschland ins Chiemgau gekommen, um seine umfangreichen Kenntnisse und sein Wissen in den verschiedenen Hawaiianischen Massagetechniken wie z.B. Lomi Lomi Nui oder auch den traditionellen Brauch für Aussöhnung und Vergebung "Ho'oponopono" zu teilen und zu lehren.

 

Hale Mua o‘ Europe entstand im Herbst 2014, nachdem Keoki wahrnahm, dass viele Menschen den Druck in einer immer hektischeren und komplizierteren Welt zu bestehen, an ihre Belastungsgrenze brachte.

 

Keoki war lange Zeit in der amerikanischen Armee bevor er sich wieder auf seine Wurzeln besann, um mit Gleichgesinnten Erfahrungen in traditionellen hawaiianischen Techniken, Übungen und Ritualen zu erwerben. In den letzten 20 Jahren bevor er nach Deutschland kam, lernte er dieses fast vergessene Wissen, trainierte andere Interessierte und bildete aus.

 

Jetzt können wir von diesem außergewöhnlichen Wissensschatz profitieren, denn ob Hawaii oder Europa - es gilt: Je mächtiger die Anforderungen im Leben durch Verluste, Burn-Out, Beziehungsstress, desto größer ist auch der Wunsch nach Orientierung und Halt - nach einem Kompass, nach innerer Stärke, um den richtigen Weg (wieder)zu finden.

 

Die Workshops und Trainings beruhen auf alten Ritualen und Übungen, die schon vor Generationen den Hawaiianischen Kriegern innere Stärke verliehen, um damit nicht nur als Krieger Stärke zu zeigen sondern auch in der Gemeinschaft „kontrolliert ihren "Mann" zu stehen“. Wer Keoki begegnet, erlebt einen souveränen Hawaiianer, der genau das ausstrahlt: tiefe Ruhe und innere Kraft.

 

Damit bringt er zusammen mit seinem Team von Hale Mua o‘ Europa den Menschen bei, erneut „laufen zu lernen“, an sich selbst zu glauben und die Kraftquelle, die jeder von uns in sich trägt, wieder neu zu entdecken und zu nutzen.

 

Dazu gehören neben Disziplin vor allem Selbstbeobachtung, denn schon Galileo Galilei sagte:

„Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.“

 

Wer die Workshops von Hale Mua o‘ Europe besucht, merkt meist schon nach einem Wochenende, dass der Schlüssel, wieder in seine Kraft und Balance zu kommen, mit der Gewissheit wächst, auf sich selber zu vertrauen!

 

Hale Mua - Die Einladung ins eigene kraftvolle ICH!